Stellenangebote

Integrative Lerntherapeuten (m/w/d)

Die Legasthenie-Zentrum Schöneberg gGmbH sucht ab sofort für unseren Standort in Spandau

Integrative Lerntherapeuten (m/w/d)

mit einer Grundausbildung als Psycholog-e/-in, Lehrer/in, Pädagog-e/-in

-    in der fortgeschrittenen lerntherapeutischen Ausbildung oder abgeschlossen
-    gerne Master in Lerntherapie
-    Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen nach §35a/27
-    Praxiserfahrung im pädagogischen/therapeutischen Bereich
-    Interesse an der Arbeit im Team 

Wir sind ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und arbeiten im Rahmen des SGB VIII (KJHG §§ 27 und 35a) in der ambulanten psycho- und lerntherapeutischen Versorgung mit Kindern und Jugendlichen mit umschriebenen Teilleistungsstörungen (LRS und/oder Dyskalkulie). 

Umfang der Tätigkeit: Nach Vereinbarung

Wir bieten:

  • nettes multiprofessionelles Team
  • gute Einarbeitung
  • gut eingeführte Praxis
  • kollegiale Beratung/Teamgespräche/Supervision/Fortbildungen
  • sozialversicherungspflichtige Anstellung

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an: 

Legasthenie-Zentrum Schöneberg gGmbH
Uhlandstr. 134
10717Berlin 

oder per Mail an: ijacobs@lzschoeneberg.de

Generalist/in für Verwaltungsaufgaben in Teilzeit

Das Legasthenie-Zentrum Schöneberg sucht ab sofort Generalist/in für Verwaltungsaufgaben in Teilzeit zum 01.04.2020

Ihre Eckdaten:
Sie verfügen über einen kaufmännischen Hintergrund, durch Ausbildung oder Berufspraxis.
Sie handeln in hohem Maße eigenständig und verantwortungsbewusst.
Notwendiges, welches Sie noch nicht beherrschen, eignen Sie sich an.
Sie erfreuen sich einer hinreichenden Flexibilität, für einen vielseitigen Arbeitsbereich.
Sie pflegen eine freundliche aber verbindliche Kommunikation und sind in der Lage, die Argumente und Problemstellungen Ihrer Gesprächspartner mit aufzunehmen.
Neben den gängigen Office-Anwendungen kennen Sie sich auch im Umgang mit Access oder anderen
Datenbanken aus. Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit Bezirksämtern sind sehr vorteilhaft.
Genauigkeit in der Arbeit und Richtigkeit Ihrer Arbeitsergebnisse sind Ihnen wichtig

Ihre Aufgaben:

  • Als Teil der Verwaltung der Legasthenie-Zentrum Schöneberg gGmbH sind Sie Ansprechpartner für zahlreiche Kollegen und deren Fragestellungen.
  • Als Gesprächspartner für Bezirksämter und Lieferanten sorgen Sie für einen reibungsfreien Verwaltungsablauf.
  • Buchführungsaufgaben können Bestandteil Ihrer Arbeit werden.
  • Sie helfen mit, zeitgemäße Strukturen im Verwaltungsbereich zu optimieren oder zu implementieren.
  • Sie teilen Ihr Wissen mit Ratsuchenden als erster telefonischer Ansprechpartner und vermitteln, wo nötig, weiterführende Gespräche oder leiten anstehende Aktionen eigenständig ein.
  • Neben automatisierten Rechnungsläufen erstellen Sie ebenfalls individuelle Rechnungen für erbrachte Sonderleistungen.
  • Sie beherrschen nach einer soliden Einarbeitung insbesondere die firmeneigene Datenbank so, dass Sie in relevanten Bereichen eine erste Einarbeitung neuer Kollegen vornehmen können
  • Sie sind bereit für Aufgaben, von denen wir heute noch nicht wissen, dass es sie gibt.

Wir bieten:

  • Einen wertschätzenden Umgang mit Ihnen und Ihrer Arbeitsleistung
  • Eine klare Struktur mit jederzeitiger Unterstützung durch Kollegen und Geschäftsführung
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • 30 Tage Urlaub (gemessen an einer Vollzeittätigkeit)
  • Eine Entlohnung in Anlehnungen an den TV-L

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Legasthenie-Zentrum Schöneberg gemeinnützige GmbH
z.H. Frau Ilse Jacobs
Uhlandstraße 134, 10717 Berlin
Oder per Email an: ijacobs@lzschoeneberg.de 

Psychologische Psychotherapeut-en/-innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut-en/-innen

Das Legasthenie-Zentrum Schöneberg sucht ab sofort für die Standorte Tempelhof, Zehlendorf und Marzahn-Hellersdorf:

  • Psychologische Psychotherapeut-en/-innen, oder
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut-en/-innen,

die approbiert sind oder sich im letzten Drittel ihrer Psychotherapie-Ausbildung befinden. Eine notwendige Voraussetzung ist die Bereitschaft, Kinder und Jugendliche mit Teilleistungsstörungen zu diagnostizieren und zu therapieren. Unser Unternehmen bietet die Möglichkeit zur Weiterbildung.

Das Legasthenie-Zentrum Schöneberg ist eine Einrichtung des Legasthenie-Zentrums Berlin e.V. Mit zahlreichen Standorten in Berlin ist das Legasthenie-Zentrum seit fast 50 Jahren eine feste Größe in der Berliner Trägerlandschaft. Der Schwerpunkt unseres Angebotes liegt in der Psychotherapie und Integrativen Lerntherapie von Kindern und Jugendlichen mit Legasthenie, Dyskalkulie und AD(H)S.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Legasthenie-Zentrum Schöneberg gemeinnützige GmbH
z.H. Frau Ilse Jacobs
Uhlandstraße 134, 10717 Berlin

Oder per Email an: ijacobslzschoenebergde 

Psychotherapeut/-in

Das Legasthenie- und Familienzentrum e. V. - Regionalverein Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln sucht ab sofort

  • eine Psychologische Psychotherapeutin/einen Psychologischen Psychotherapeut oder
  • einen Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeut/eine Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin

für die therapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien.

Umfang der Tätigkeit: Nach Vereinbarung.

Wir sind ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und arbeiten im Rahmen des SGB VIII (KJHG §§ 27 und 35a) in der ambulanten psycho- und lerntherapeutischen Versorgung mit Kindern und Jugendlichen mit umschriebenen Teilleistungsstörungen (LRS und/ oder Dyskalkulie).

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an:

Legasthenie- und Familienzentrum e. V.
Hasenheide 54, 10967 Berlin
oder per Mail an: infolfzkreuzbergde

Integrativer Lerntherapeut/ Integrative Lerntherapeutin

Das Legasthenie- und Familienzentrum e. V. – Regionalverein Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln sucht ab sofort eine/n

  • Integrativen Lerntherapeuten/ eine Integrative Lerntherapeutin

für die therapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien.

Der Bewerber oder die Bewerberin sollte eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Lehrkraft mit Hochschulabschluss und lerntherapeutischer Zusatzqualifikation oder
  • Absolventen/innen des Studienganges Integrative Lerntherapie. Es können auch Bewerber/innen im fortgeschrittenen Stadium des Studiums berücksichtigt werden
  • Diplom-Psychologe/in mit lerntherapeutischer Zusatzqualifikation
  • Approbierte/r Psychologische/r Psychotherapeut/in mit lerntherapeutischer Zusatzqualifikation
  • Approbierte/r Kinder- und Jugendlichentherapeut/in mit lerntherapeutischer Zusatzqualifikation
  • Bewerber/innen mit vergleichbarer Grundqualifikation und lerntherapeutischer Zusatzqualifikation

Umfang der Tätigkeit: Nach Vereinbarung, jedoch mindestens drei Nachmittage in der Woche.

Wir sind ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und arbeiten im Rahmen des SGB VIII (KJHG §§ 27 und 35a) in der ambulanten psycho- und lerntherapeutischen Versorgung mit Kindern und Jugendlichen mit umschriebenen Teilleistungsstörungen (LRS und/ oder Dyskalkulie).

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an:

Legasthenie- und Familienzentrum e. V. Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln
Hasenheide 54
10967 Berlin

oder per Mail an: infolfzkreuzbergde