Fortbildung Weiterbildung

Liebe Interessentinnen und Interessenten,

Seit seiner Gründung fühlt sich das Legasthenie–Zentrum Berlin e. V. verpflichtet, neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeitnah in die therapeutische Arbeit einzubringen und dieses Wissen weiter zu geben.

Die jährliche Fachtagung, die Weiterbildung zum Integrativen Lerntherapeuten, das umfangreiche Fortbildungsprogramm und Vorträge an Schulen und Kliniken dienen der Weiterqualifizierung von Fach- und Lehrkräften sowie der Information und Aufklärung über die Themen Legasthenie, Dyskalkulie, Aufmerksamkeits- und Wahrnehmungsstörungen.

Ziel unserer Fortbildungen ist es, neue Forschungsergebnisse verständlich und praxisnah zu vermitteln. So wie unsere therapeutischen Ansätze auf den Erkenntnissen unterschiedlicher Fachgebiete beruhen, kommen die Inhalte unserer Fort- und Weiterbildungen aus der Psychologie, der Psychotherapie, der Pädagogik und den Neurowissenschaften. Dabei ergeben sich gerade beim Schauen über den Tellerrand interessante Perspektiven.

Aber wissenschaftliche Erkenntnisse lassen sich nur selten unmittelbar in therapeutische oder pädagogische Praxis umsetzen. Vielmehr bedarf es einiger Zwischenschritte bis ein solcher Wissenstransfer gelingt. Praktiker wie Lern- und Psychotherapeuten, Lehrer, Logopäden, Ergotherapeuten oder Ärzte benötigen die Unterstützung von Wissenschaftlern, die Forschungsergebnisse in neue diagnostische und therapeutische Verfahren übertragen.

Wir bemühen uns, die jeweiligen Autoren neuer Verfahren oder erfahrene Praktiker für unsere Fortbildungsveranstaltungen zu gewinnen.

Wir hoffen, mit unserem Themenangebot Ihr Interesse geweckt zu haben und wünschen Ihnen viel Spaß und viele neue Erkenntnisse in unseren Seminaren.

Bei Fragen zu unserem Angebot erreichen Sie uns telefonisch unter
+49 30 45 02 22 33 (Ansprechpartner: Uwe Spindler) oder per eMail: fortbildunglegasthenie-zentrum-berlinde

Ihr Fortbildungsteam des Legasthenie–Zentrum Berlin e. V.

Download

Fort- und Weiterbildungsprogramm 2017/18

Anmeldung & Information

per E-Mail, über unser Anmeldeformular, oder telefonisch unter 030 45022233

Weiterbildungskatalog

    Aktuelle Fortbildungen