Das besondere Seminar

Mit unserer neuen Seminarreihe "Das besondere Seminar" möchten wir auf aktuelle Entwicklungen und neue Forschungsergebnisse eingehen sowie interessante Ansätze und Programme für die lerntherapeutische Arbeit vorstellen.

Das besondere Seminar: Grafomotorik
24.4.2021

Um sich beim Schreiben und Rechnen auf den Inhalt konzentrieren zu können, benötigen wir einen automatisierten Umgang mit dem Stift. Welche Basiskompetenzen brauchen die Kinder dafür? Wie kann ich Schwierigkeiten erkennen und welche diagnostischen Möglichkeiten gibt es? Das Seminar soll vor allem praktische Hilfen geben, die in der Schule, in der Therapie und im häuslichen Umfeld eingesetzt werden können. 

Datum: 24.4.2021
Zeit: 9:30 Uhr – 17:00 Uhr
Ort: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 Berlin
Kosten: € 103,-
Referentin: Anna Retemeyer
Ergotherapeutin und Integrative Lerntherapeutin

Das besondere Seminar: Kreatives Schreiben mit LRS-Kindern
29.5.2021

Das freie Schreiben stellt für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten häufig eine riesige Hürde dar.
Ist kreatives Schreiben Kinder mit LRS dann überhaupt möglich? Wenn ja, wie? Wie kann kreatives Schreiben den Kindern eine neue Tür zum Schreiben und zu sich selbst öffnen? Das Seminar knüpft an diese Fragen an und gibt methodische Tipps und Tricks für die Entwicklung und Förderung von kreativen Schreibprozessen mit LRS-Kindern in Theorie und Praxis.

Vorgestellt wird eine von der Referentin entwickelte und erprobte Methode des kreativen Schreibens mit LRS-Kindern. Das Seminar richtet sich an Lerntherapeut/inn/en und Pädagog/inn/en, die in eine kreative Schreib-Arbeit mit Kindern einsteigen möchten. 

Grundkenntnisse in der Arbeit mit LRS Kindern werden vorausgesetzt.

Datum: 29.5.2021
Zeit: 9:30 Uhr - 17:00 Uhr
Ort: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 Berlin
Kosten: 103,- €
Referentin: Marylou Broche
Integrative Lerntherapeutin

Das besondere Seminar: Gaming und soziale Medien Online-Seminar
5.6.2021

Diese Fortbildung wird online durchgeführt. Sie benötigen lediglich einen Computer, Tablet oder ein Mobiltelefon und erhalten einen Einladungs-Link. Weitere Infos erhalten Sie mit der Anmeldung.

Die digitalisierte Welt ist seit langem ein Thema, das auch in der Psycho- und Lerntherapie angekommen ist. Viele Eltern wünschen sich Unterstützung im Umgang mit den Medien. Der Workshop thematisiert die Faszination, die von Online-Spielen und sozialen Medien ausgehen kann, positive Entwicklungsaspekte und Gefahren. Gemeinsam werden Möglichkeiten für eine hilfreiche Beratung erarbeitet. Es kann gerne eigenes Fallmaterial eingebracht werden.

Datum: 5.6.2021
Zeit: 10:00 - 15:00 Uhr
Ort: Legasthenie-Zentrum Berlin, Alt-Tempelhof 21, 12103 Berlin
Kosten: 80,- €
Referent: Jan van Loh
Psychotherapeut