Newsletter abonnieren

Unsere Angebote

Die Einrichtungen des Legasthenie-Zentrums Berlin e. V. bieten seit 1970 Kindern und Jugendlichen mit Lern- und Leistungsstörungen therapeutische Hilfe an. Dazu zählen vor allem die Legasthenie, auch bekannt als Lese-Rechtschreibstörung. Doch genauso viele Kinder haben Schwierigkeiten beim Erwerb der grundlegenden Fertigkeiten im Umgang mit Zahlen. Sie leiden dann unter einer Dyskalkulie. Vielfach gehen damit weitere Verhaltensauffälligkeiten einher. Deshalb wird in den Berliner Legasthenie-Zentren über die Behandlung dieser Lern- und Leistungsstörungen hinaus, ein großes Spektrum psychischer Störungen therapiert.

Angebotsschwerpunkte

Die Schwerpunkte unseres Angebotes sind:

Psycho- und Lerntherapie mit Kindern und Jugendlichen, bei

  • Lese- und Rechtschreibstörung
  • Rechenstörung

Psychotherapeutische Behandlung seelischer Probleme, wie z. B.

  • AD(H)S
  • Ängste
  • Depressionen
  • Aggressionen

Diagnosen für alle Altersgruppen

Beratung von Eltern und Lehrern

Therapie und Elternberatung auch in verschiedenen Sprachen.

Spezifische Angebote finden Sie auf den Seiten unserer Zweigvereine.