Partner

Mit unseren Kooperationspartnern sorgen wir u.a. für die inhaltliche Qualitätssicherung unserer präventiven und therapeutischen Arbeit und unserer Fort- und Weiterbildungen (sowie auch deren Zertifizierung). 

Das Legasthenie-Zentrum Berlin und seine Regionalvereine sind Mitglied im Dach- und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege - dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin.

Der Fachverband für integrative Lerntherapie e. V. (FiL) wurde 1989 von einer Gruppe von Lerntherapeuten unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Helga Breuninger gegründet. Er ist gemeinnützig und unterstützt die wissenschaftlich fundierte Lerntherapie in Forschung und Praxis.

Ab 2012 publizierte der Verlag Hans Huber die erste Zeitschrift im deutschsprachigen Raum, die sich auf das Thema Lernen und Lernstörungen spezialisiert und der Verknüpfung von Grundlagenforschung und Praxis widmet. Seit 2014 erscheint "Lernen und Lernstörungen" in Zusammenarbeit mit dem Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. (FiL) im Hogrefe Fachverlag. Die Zeitschrift bereitet wichtige Forschungserkenntnisse so auf, dass sie für Praktiker relevanter Disziplinen verständlich und umsetzbar sind. Die Zeitschrift "Lernen und Lernstörungen" ist offizielles Publikationsorgan des Legasthenie-Zentrums Berlin e. V..

Download

Fort- und Weiterbildungsprogramm 2018/19

FACHTAGUNG "Lernen in Armut" am 30.11.2018

Info & Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gern unter Tel. 030 45022233 oder wenden Sie sich direkt an einen unserer Standorte!