Newsletter abonnieren

Lerntherapie in Schule

Das Legasthenie- und Familienzentrum e. V. kooperiert mit mehreren Schulen und bietet Integrative Lerntherapie auch schulintegriert an. Auf diese Weise werden die Kinder mit Legasthenie und Dyskalkulie in ihrem bekannten Lernumfeld gefördert. Lerntherapie in der Schule hat viele Vorteile: es fallen keine zusätzlichen Nachmittagstermine für das Kind an, den Eltern bleiben lange Anfahrtswege zum Therapiezentrum erspart. Zudem ist ein engerer fachlicher Austausch mit den Lehrkräften und eine gute Vernetzung der lerntherapeutischen Unterstützung möglich.

Eine Liste unserer Kooperationsstunden finden Sie hier.